Persönliche Gedenkseiten
Portrait von Renate Möbius
Renate Möbius
Bremen
07.02.1952 - 07.02.2013
Portrait von Rolf Kück
Rolf Kück
Bremen
24.11.1941 - 17.10.2013
Kerzen alle anzeigen
  • Jutta
    Jutta
    für Sead Dzafic
    16.04.2014 / 06:12 Uhr
  • Susy
    Susy
    für Andreas Dahme
    16.04.2014 / 00:21 Uhr
  • Jürgen Glaser
    Jürgen Glaser
    für Anita Glaser
    15.04.2014 / 22:55 Uhr
  • Brigitte
    Brigitte
    für Matthias Wermke
    15.04.2014 / 22:33 Uhr
  • Deine Kinder Elena und Luis
    Deine Kinder Elena und Luis
    für Hanno Lange
    15.04.2014 / 19:19 Uhr
  • Mama
    Mama
    für Marco Rautmann
    15.04.2014 / 18:19 Uhr
  • Astrid
    Astrid
    für Jürgen Kruzycki
    15.04.2014 / 16:07 Uhr
  • Reiner
    Reiner
    für Ursel Wellbrock
    15.04.2014 / 14:39 Uhr
  • Wir
    Wir
    für Elli Hartmann
    15.04.2014 / 13:18 Uhr
  • Kerstin
    Kerstin
    für Peter Paul Klugmann
    15.04.2014 / 09:49 Uhr
  • Kirsten
    Kirsten
    für Ingo Meyer
    15.04.2014 / 08:54 Uhr
  • Birgit
    Birgit
    für Günter Heissenbüttel
    15.04.2014 / 08:43 Uhr
  • Fritz
    Fritz
    für Gabriele-Ulrike Niehaus
    15.04.2014 / 00:46 Uhr
  • Fritz
    Fritz
    für Gaby Niehaus
    15.04.2014 / 00:01 Uhr
  • mama
    mama
    für Dustin Erdmann
    14.04.2014 / 21:21 Uhr
Eine Urne als letztes Geschenk Eine Urne als letztes Geschenk

Bremen-Burg. Ein Trauerfall im engsten Freundeskreis brachte die Tischlermeisterin Susanne Busse dazu, Urnen aus massivem Holz anzufertigen. Bislang ist ihr Betrieb der einzige dieser Art im norddeutschen Raum.

Begleitung auf dem Weg der Trauer Begleitung auf dem Weg der Trauer

Gete. Kinder trauern auf ihre Weise. Im Trauerland, Zentrum für trauernde Kinder und Jugendliche in der Schwachhauser Heerstraße, unterstützen Erwachsene diese individuellen Wege, den Tod von Verwandten und Freunden zu bewältigen. Das Ehrenamt verlangt einiges und gibt auch viel zurück. „Dieses Engagement steuert ein wenig gegen die oberflächliche Aufgeregtheit unserer Zeit“, meint Elin Guski, bei Trauerland zuständig für Betreuung der Ehrenamtlichen.

Neu: Traueranzeigen online gestalten und buchen

Neu: Traueranzeigen online gestalten und buchen Neu: Traueranzeigen online gestalten und buchen

Ab sofort können Sie direkt in unserem Trauerportal Trauer- und Memoriamanzeigen gestalten und aufgeben. Diese Funktion gibt Ihnen die Möglichkeit eine Traueraneige in ruhiger und gewohnter Atmosphäre zu erstellen, und das unabhängig von Öffnungszeiten und Terminabsprachen. Hilfe bei der Anzeigenerstellung erhalten Sie natürlich kostenlos unter der 0421 / 36 71 - 64 88 von den MitarbeiterInnen unseres Familienanzeigenteams. Diese sind von Montag bis Freitag zwischen 8 und 18 Uhr erreichbar.

Wie schalte ich eine Gedenkseite frei? Wie schalte ich eine Gedenkseite frei?

Zu jeder Traueranzeige, die in unseren Zeitungen erscheint, legen wir zusätzlich eine Online-Gedenkseite auf trauer.weser-kurier.de an. Als Inserent der Anzeige können Sie diese Seite kostenlos zu einer Premium-Gedenkseite erweitern. Nach der Freischaltung haben Sie umfangreiche Möglichkeiten, die Seite mit Texten, Fotos, Musik und Videos zu gestalten. Zusammen mit Kondolenzeinträgen anderer Menschen entsteht ein einzigartiger Ort für wertvolle Erinnerungen an den Verstorbenen. Dabei haben Sie jederzeit die Kontrolle über alle Inhalte auf Ihrer Gedenkseite. Wenn gewünscht, sogar mit Passwortschutz. Zur Freischaltung der Gedenkseite nutzen Sie bitte den 6- bis 8-stelligen Code, den Sie bei der Anzeigenaufgabe erhalten haben.